Geräteturnen Drucken
Turnen - Aktuell

Das Geräteturnen ist für Jungen und Mädchen ab 4 Jahren.

Es ist für jeden Typ geeignet und der Spaß steht bei uns im Vordergrund.

Das Geräteturnabzeichen ist für die Kinder da, um ihre turnerischen Leistungen

und Leistungsforstschritte zu dokumentieren.

Es steht jedem frei sich für das Abzeichen zu verdienen.

Wenn der Ehrgeiz einen packt, ist es auch möglich an

Leistungswettkämpfen teilzunehmen. Auf diese werden

die Kinder durch unsere Trainer und Helfer mit viel

Freude und Engagment vorbereitet.

Jeder bestimmt selbst sein Ziel und wird indivduell gefördert.

Wir freuen uns immer über neue Turnkinder. Kommt einfach vorbei.

Geturnt wird an den Geräten : Stufenbarren, Parallelbarren, Balken, Sprung, Ringe, Trampolin und Boden.


Trainingszeiten:

Mittwochs:

15.45 - 17.00 Uhr für Kindervon 4-6 Jahren (kleine Halle)

16.00 - 17.30 Uhr für Kinder von 7-10 Jahren (groߟe Halle)

17.00 - 18.30 Uhr für Kinder ab 11Jahren (große Halle)

18.00 - 19.30 Uhr für Kinder ab 11 Jahren (groߟe Halle)

und samstags von 10:00 bis 13:00 Uhr in unserer Halle oder

ca. 2 x im Monat im Turnzentrum Norderstedt von 13-16Uhr

Termine fürs Turnzentrum werden vorher abgesprochen


Die nächsten Termine im Turnzentrum: 16.9.2017, 23.9.17, 7.10.17 und 14.10.17

Jeweils samstags von 13.00-16 Uhr!

5,00€ pro Kind für die Turnzentrumkosten!

Wo?: Scharpenmoor 55, Norderstedt

alt


Tag des Turnens im HuSV am 15.04.2012

Am 15.April 2012 war es so weit. Auf dieses Ereignis hatten wir so lange gespart. Einen Airtrack ! (Das ist eine luftgefederte Bodenbahn) Die Kinder konnten hier schwierige Elemente turnen, aber auch eine ganze Menge Spaß haben. Wir haben an dem Sonntag nicht nur Flick Flack und Salti geübt, sondern auch kleine Hüpfwettbewerbe gemacht. Während wir fleiߟig übten und Spaߟ hatten, besuchten uns neue Kinder. Sie schauten zu oder probierten den Airtrack und andere aufgebaute Geräte aus. Das Ergebnis von diesem Tag sind Flick Flack und Salti, die ohne dem Airtrack geturnt werden. Dafür haben die Kinder hart trainiert. Der Tag des Turnens war ein voller Erfolg, denn unsere Kids konnten viele neue Dinge erlernen.

Hier kommt ein kleines Video von Henri. Flick Flack !!!!!

Trainerin

Denise Parpart-Lee

28 Jahre

Beruf : Pharmazeutisch-technische Assistentin

alt

Schon mit 4 Jahren habe ich angefangen mit dem Mutter-Kind-Turnen. Nachdem ich älter wurde, wechselte ich in die Kinderturngruppe bei Connie und Erika, die bis heute noch im Hummelsbütteler Sportverein sind. Danach fing ich mit dem Leistungsturnen an. Nebenbei hatten wir noch eine Turngruppe, die an TGW Wettkämpfen teilnahm. Dort hatte man 4 Disziplinen : 1. Turnen in der Gruppe, 2. Tanzen, 3.Staffellauf und 4. Medizinballweitwurf. Wir nahmen an Wettkämpfen teil und waren auch gar nicht so schlecht. Nebenbei nahm ich auch an Einzelwettkämpfen teil und konnte Erfahrungen sammeln. Ich turnte bis zum 16. Lebensjahr, aber ich bekam das Turnen nicht aus meinem Herzen. Es hatte mir immer sehr viel Freude bereitet. Also fing ich damals bei unserem damaligen Trainer an als Helferin zu arbeiten. Er hat mir sehr viel beigebracht, was ich jetzt mit Freuden weitergebe. Nebenbei habe ich 5 Jahre Ballett getanzt und viele andere Tanzsportarten ausprobiert. Im Januar habe ich dann meine Kampfrichterausbildung gemacht. So kann ich die Kinder besser auf die Wettkämpfe vorbereiten. Im Oktober 2012 habe ich nun auch meine Trainer C Lizens für die Männer erhalten und kann nun auch unsere männlichen Turner besser unterstützen.


Trainerin

Nadine Parpart

25 Jahre

alt

Ich bin bereits sozialpädagoische Assistenti und nun auch schon eine Weile, Erzieherin. In meiner Freizeit gehe ich ins Fitnesscenter, habe Spaߟ an Yoga und tanze Standard- und Lateintänze. Wenn ich Zeit habe, gehe ich gerne raus in die Natur und fotografiere, dass was mir vor die Linse kommt. Außerdem lese ich sehr gerne, treffe mich mit Freunden und mache viele andere nette Dinge.

Und jetzt zu meiner Sportlerkarriere. Als ich 2 Jahre alt war, habe ich bereits beim Kinderturnen mitgemacht. Mit 5 Jahren bin ich durch meine Schwester zum Leistungsturnen gekommen. Das habe ich ungefähr acht Jahre gemacht. Nebenbei ging es weiter mit Rock'n'Roll tanzen und das auch 4 Jahre. Leider mussten wir aufhören, weil wir zu wenig waren. Außerdem habe ich nebenbei eine Zeitlang HipHop getanzt. Im Herbst 2010 habe ich meine Gruppenhelferin-Ausbildung gemacht. So kann ich meine Schwester ordentlich unterstützen und den Kindern ganz viel beibringen. Auch ich habe im Oktober 2012 meine Trainer C Lizens bekommen. Allerdings für den weiblichen Bereich. So sind wir im männlichen Turnen, als auch im weiblichem Turnen auf dem aktuellen Stand.


Unsere neuen Co-Trainerinnen

altAntonia

Ich heiße Antonia. Als ich 2 Jahre alt war, habe ich mit Ballett angefangen. Ich habe getanzt bis ich sechs Jahre alt war. Ich habe mit Turnen angefangen, weil ich als kleines Kind bei den Hamburg Gymnastik war und auch so gut turnen wollte. Also habe ich angefangen zu Turnen -erstmal in einem anderen Verein. Nach 2 Jahren habe ich dann aufgehört. Ich habe vor einem Jahr wieder angefangen zu turnen. In der Zeit habe ich schon bei 3 Wettkämpfen mitgemacht.




altEileen

Hey, mein Name ist Eileen und ich bin 14 Jahre alt. Turnen mache ich seid ungefähr 3 1/2 Jahre. Als ich bei den beiden anfing, wollte ich gleich mit auf Wettkämpfe und wurde letzte. Ich glaube zwei Mal. Beide Male war ich natürlich super enttäuscht, aber Denise und Nadine haben es geschafft, mich wieder aufzurichten. Seid dem ist die Gruppe ziemlich gewachsen, und wir können auch auf Teamwettkämpfe gehen. Da ist es, mindestens für mich, aber ich hoffe, für die anderen auch, nicht schlimm, wenn wir nicht Erste werden, weil es einfach gemeinsam Spa߃ƒƒƒƒƒŸ gemacht hat. Ich habe kein allerschönstes Erlebnis, das Turnen ist vielmehr eine ganze Anreihung schöner Erlebnisse für mich: zum Beispiel immer wenn ich ein neues Element schaffe oder mir zugemutet wird, ein neues Element zu erlernen. Der tolle Ausflug ins Schwimmbad und das Turnwochenende mit Airtrack. Beim Turnen habe ich nebenbei gesagt auch super tolle Freundinnen gefunden! Und dann letztens, als ich bei den ganz Kleinen zum ersten Mal als Co-Trainerin helfen durfte. Sie sind so süß, es macht einfach Spaߟ mit Ihnen zu trainieren und sie versuchen wirklich alles, was du sagst, umzusetzen.


altLinda

Hallo, ich bin Linda und 14 Jahre alt. Als Grundschulkind habe ich Akrobatik in einem anderen Verein gemacht und bin so auf das Turnen gestoßen. Seit 3 1/2 Jahren turne ich nun beim Hummelsbüttler SV und habe mich auch schon an einigen Teamwettkämpfen beteiligt. Zwar war man nicht immer das Gewinnerteam, dennoch hatten wir sehr viel Spaß und Freude am Turnen vor Zuschaueren und einer Jury. Außerdem kann man viele Erfolge beim Turnen haben, auch wenn man mal nicht auf dem Podest steht, denn wenn man etwas geübt hat und kann, kann man ziemlich stolz auf sich sein. Turnen ist eine sehr vielseitige Sportart, wo man viel erlernen kann.




Das regelmäߟƒƒƒƒƒŸige Training im Leistungsturnzentrum bringt immer bessere Leistungen der Kinder hervor. Die Kinder sind jedesmal mit voller Begeisterung dabei.

Wir freuen uns besonders darüber, dass sich die Kinder egal welches Alter, sehr gut verstehen. Ins Leistungszentrum gehen wir mit allen Altersklassen und es harmoniert wunderbar.

alt