Das jahr neigt sich dem Ende - aber die Tanzsaison startet Drucken
Tanzen - Aktuell

Das Jahr neigt sich dem Ende. Die Weihnachtszeit zieht uns langsam in ihren Bann, mit Vorfreude aber auch mit Feiertagsstress. Und wir richten unser Augenmerk auch schon einmal auf das neue kommende Jahr 2016. Es werden erste Pläne gemacht und gute Vorsätze gefasst. Manchmal sind es die gleichen Vorsätze, die man auch schon vor einem oder 2 Jahren hatte und die sich nicht erfüllten. Leider, aber die Jahre sind auch viel zu kurz, sind zu schnell vorbei. 

Möglicherweise war unter den guten Vorsätzen auch der mit seinem geliebten Partner tanzend über das Parkett zu schweben. Die Tanzsportabteilung bietet jetzt wieder die Möglichkeit diesen Wunsch zu erfüllen.

 

Hier unser Programm mit dem wir ins neue Jahr starten:

 

Tanzkreise,

 

 

für alle, die Tanzen zu ihrem regelmäßigen Hobby machen wollen.

Getanzt wird immer donnerstags das ganze Jahr über, außer in den großen Schulferien und in den Weihnachtsferien.

Programm:  alle Standard- und Lateintänze 

 

Start: Donnerstag 7. Jan.

 

Paare ohne Tanzkenntnisse und solche mit geringen Vorkenntnissen:       18:30 bis 19:30 Uhr

Paare mit Vorkenntnissen:                                                                            21:00 bis 22:00 Uhr

Diese Zeiten gelten bis zu den Frühjahrsferien, solange der Disco-Fox-Kurs läuft, anschließend tanzen beide Gruppen wieder wie üblich je 1,5 Std je Abend.

 

Trainer:  Jürgen Wallmann (ehemaliger Turniertänzer)     

 

Disco-Fox,        Tanzkurs

Ein Tanz-Feuerwerk, das der HuSV nur einmal im Jahr, immer zu Beginn jedes neuen Jahres, zündet. Ein besonderer Tanzbonbon, seit Jahren außerordentlich beliebt bei jungen und jung gebliebenen. Frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

 

Start:  Donnerstag 7. Jan.

 

Der Kurs läuft über 8 Abende, jeweils 1,5 Std, immer donnerstags:           19:30 bis 21:00 Uhr

Kostenbeitrag:  56,00 € pro Person

 

Trainer:  Jürgen und Heidi Wallmann (ehemaliges Turnierpaar)

 

Swing,               Tanzkurs

das ist unbändiges Temperament, sich gehen lassen in der Musik, auch ein wenig verrückt sein dürfen. Lebensfreude pur. Getanzt wird der „Lindy Hop“, die meist getanzte und beliebteste Swing Tanz-Variante.

 

Start:  Montag 11. Januar

Der Kurs läuft über 7 Abende, jeweils 1,5 Std, immer montags:                 19:30 bis 21:00 Uhr Kostenbeitrag:  56,00 Uhr pro Person

 

Übungsleiter:  Dirk Podbielski (ein bedeutender Profi der Hamburger Swing-Szene)

 

Tango Argentino,         Tanzkurs

der emotional intensivste aller Paartänze, ausdrucksstark, aufregend und leidenschaftlich, melancholisch und romantisch. Tango wird beim HuSV das ganze Jahr über in Kursform, für Anfänger und Fortgeschrittene, getanzt. Seit vielen Jahren ein besonderer und beliebter Tanzbonbon des HuSV.

 

Start:  Mittwoch 13. Januar

 

Der Kurs läuft über 8 Abende, jeweils 1,5 Std, immer mittwochs

Paare ohne Tanzkenntnisse und solche mit geringen Vorkenntnissen:       19:30 bis 21:00 Uhr

Paare mit Vorkenntnissen:                                                                            20:30 bis 22:00 Uhr

Kostenbeitrag: 64,00 € pro Person

 

Übungsleiter:  Scarlett und Ingrid von Boor  (Scarlett gehört zu den Großen der Hamburger Tangoszene)

 

 

Alle oben genannten Tanz-Angebote finden statt in der

Aula der Robert Koch Schule, in Alsterdorf, Ecke Sengelmannstr. /  Rathenaustraße.

Anmeldungen ab sofort per Mail über:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch├╝tzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder per Telefon über:

538 12 44