Start Volleyball Spielbericht Regionalliga Neustrelitz: HuSV
Spielbericht Regionalliga Neustrelitz: HuSV Drucken
Volleyball - Aktuell

Nach 3 Stunden Anreise begleitet mit dem Song „Die Power einer Frau“ sowie Songs von Roberto Blanco fühlten wir uns hochmotiviert für das Spiel in Neustrelitz. Die schöne Sporthalle am Glambecker See begrüßte uns in Sonnenschein. Unsere Vorfreude wuchs.

Während einer guten Erwärmung füllte sich die Halle. Die Neustrelitzer Fans drapierten bereits ihre Trommeln. Es konnte also losgehen.  

Bereits nach den ersten Bällen zeigte sich, dass es ein aufreibendes Match wird. Ebenbürtig kämpften wir um jeden Ball. Das Publikum war ganz an der Seite seiner Heimmannschaft. Die Neustrelitzerinnen kratzten die Bälle vom Boden. So mussten wir uns in den ersten beiden Sätze knapp mit jeweils 23:25 geschlagen geben.

Aber so schnell werfen wir die Flinte nicht ins Korn. Weiterhin hoch motiviert gingen wir in den dritten Satz. Erfolgreich stellten wir unseren Block um. Die Neustrelitzerinnen suchten nun ein neues Mittel: Sie begannen zu legen. Doch dies sollte ihnen nicht für den Satzgewinn reichen. Dieses Duell konnten wir mit 25:23 für uns verbuchen!

Auch der vierte Satz reihte sich in das Muster der vorherigen ein. Wir konnten mit unseren Aufschlägen Druck ausüben und Punkte machen. Unsere Angriffe waren gut, ebenso wie die der Gegenerinnen. Doch die Neustrelitzerinnen waren beweglicher in der Abwehr. Unsere Rivalinnen holten schwere Bälle wieder zurück ins Spiel, sodass wir den letzten Satz hartumkämpft mit 21:25 abgeben mussten.

Enttäuscht von der Niederlage, aber zufrieden im Wissen um unseren Kampfgeist und unserer Stärken, traten wir die Heimreise an. Die nächsten Spiele können kommen!


 

Kalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Hummelsbütteler Sportverein, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting