Spieltag in Kiel beim KTV Drucken
Volleyball - Aktuell

Mit einem verletzungsbedingt etwas geschwächten Kader ging es am 12.01.13 zu unserem ersten Spiel in diesem Jahr zu den Mädels vom KTV II. Durch die vergangene sehr zufriedenstellende Trainingswoche gingen wir hoch motiviert in dieses Spiel. Außerdem kreiste noch das Ergebnis aus der Hinrunde in unseren Köpfen, in der wir 1:3 verloren, welches wir nicht auf uns sitzen lassen wollten.

Nach einem viel versprechendem Einspielen starteten wir im ersten Satz eher verhalten ins Spiel. Mit einem starken Angriff setzten uns die Kielerinnen zunächst etwas unter Druck. Doch diese Situation hatten wir schnell im Griff und konnten sie mit starken Aufschlägen,  einer konzentrierten Abwehr und gut gespielten Angriffen zum positiven wenden. Somit ging der erste Satz mit 17:25 doch relativ deutlich an den HuSV.

Auch im zweiten Satz starteten wir etwas verhalten und ließen die Kielerinnen wieder ins Spiel kommen. Und wieder konnten wir die Situation mit unseren Aufschlägen zu unseren Gunsten wenden. Sodass auch der zweite Satz mit 21:25 an den HuSV ging.

Im dritten Satz starteten wir diesmal direkt mit druckvollen Aufschlägen und brachten die Abwehr der Kielerinnen zum Wackeln. Mit einer deutlichen Führung von 9:22 schienen die Mädels aus Kiel ziemlich gefrustet und so gewannen wir auch den dritten Satz, diesmal doch sehr deutlich mit 11:25.

Insgesamt konnte man an diesem Spieltag eine tolle Mannschaftsleistung beobachten: Die Aufschläge waren druckvoll und stellten die Kieler Annahme vor einige Probleme, doch auch unsere Angriffe waren, auch durch eine sehr gute Passverteilung, sehr effektiv. In der Annahme und Abwehr waren wir sehr beweglich, aufmerksam und konzentriert und kämpften um wirklich jeden Ball. Und auch die Stimmung von unseren Auswechselspielerinnen war kräftig und kämpfte gegen die reichlich erschienenen Kieler Fans an. Außerdem freuen wir uns sehr darüber, dass Colle uns wieder sportlich unterstützen kann!

Es war eine tolle Stimmung in der Mannschaft und ein genialer Spieltag! Nun arbeiten wir dran, dass unsere Rückrunde weiter so erfolgreich verläuft, wie sie bis jetzt Begann.

Aber mit einem 0:3 Sieg in Kiel lässt es sich gut ins neue Jahr starten!