Eltern-Kind-Turnen Drucken

Mütter, Väter, Omas und Opas turnen und spielen hier mit ihren Kindern (Altersgruppe: ca. 12 Monate bis 3 Jahre).

Beim Eltern-Kind-Turnen wird durch verschiedene Bewegungsangebote die Koordination des Kindes geschult.Gemeinsam wirken die Eltern und die Trainer positiv auf die motorische Entwicklung der Kinder ein. Mit Fangspielen, kleinen Tänzen, Rhythmus-Übungen, Konzentrations- und Koordinationsübungen, spielerischem Turnen an den Großgeräten und Singspielen wird ein guter Grundstein für die weitere Bewegungsentwicklung der Kinder gelegt.

 

Eltern-Kind-Turnen findet

in der Poppenbüttler Stieg Halle
von 16.30-17.45 Uhr statt
 
Mit Nadine Parpart

alt
 
Qualifikationen
Hauptberuflich arbeite ich als Erzieherin.
 
Mit 2 Jahren, begann ich mit dem Eltern Kind Turnen. Mit 5 Jahren bin ich durch meine Schwester zum Leistungsturnen gekommen. Das habe ich ungefähr acht Jahre gemacht. Im Herbst 2010 habe ich meine Gruppenhelferin-Ausbildung gemacht. Im Oktober 2012 habe ich dann meine Trainer C Lizenz bekommen. Für eine kurze Zeit habe ich im Jahre 2012 bereits mit einer Eltern-Kind-Turn Gruppe gearbeitet.  Leider musste ich aufhören, weil der Stundenplan in der Schule es nicht zugelassen hat. Im Kindergarten durfte ich weiter an den Bewegungslandschaften üben.
 
Seit Dezember 2015 mache ich jetzt wieder Eltern- Kind-Turnen. Um meinen Erfahrungsschatz zu erweitern, bin ich zurzeit dabei meinen Kursleiter in Psychomotorik zu machen. Gerne bringe ich neue Ideen mit in den Unterricht mit rein.