Start
Hummelsbütteler Sportverein
Tänzerische Gymnastik für Damen (Ballett) Drucken
Tänz. Gymnastik - Aktuell

Tänzerische Gymnastik für Damen

 

Wer sich gern tänzerisch nach meist klassischer Musik bewegt, kann dieses im Hummelsbütteler Sportverein in der großen Halle der Schule am Poppenbütteler Stieg tun. Das Training findet immer dienstags von 17:30-18:30 Uhr statt, außer in den Schulferien.

Damen aller Altersgruppen sind eingeladen, unverbindlich einmal Ballett und Gymnastik auszuprobieren.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wichtig ist die Freude an harmonischen Bewegungen, um damit Kondition und Körperhaltung zu verbessern.

Trainerin ist Margarete Wolgast

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer 602 38 29.

Wir würden uns sehr freuen, auch Sie in unserem Kreis begrüßen zu können.

 
Neuer Yoga-Kurs Drucken
Fitness / Gesundheit - Yoga

 

 

 Hatha-Yoga

 

 

 

 

 

29.05. - 26.6.2017

 

  4 Termine

 

 

  Montag   20–21.30 Uhr 

 

 Gymnastikhalle Poppenbüttler Stieg 7

 

 

Kosten :
Mitglieder
36,00 €

Gäste
40,00 €

 

 

 Mitzubringen sind:

Wolldecke, Kissen, Socken, bequeme Kleidung

 

 

 

Anmeldung und Information

Geschäftsstelle Hummelsbütteler Sportverein

Hummelsbütteler Hauptstr. 102

Tel. 538 10 44

dienstags 10 – 12 Uhr /donnerstags 17 - 20 Uhr

 

 

 

 

 
Tag des Turnens 01.04.2017 Drucken
Turnen - Aktuell

Am 1.4 hatten wir den "Tag des Turnen". Dafür haben wir uns den Airtrack vom Bramfelder SV ausgeliehen. Zur Unterstützung halfen uns einige Väter, da der Airtrack sehr schwer ist. Am Samstag früh bauten wir ihm auf. Die Turner konnten es gar nicht erwarten ihn endlich auszuprobieren.  Manche kannten ihn bereits. Für andere war es ein neues Erlebnis. Nachdem laufen der Runden, begann das Sprungtraining. Die Turner stellten fest, das sie um einiges höher springen mit dem Airtrack. Sie mussten erstmal lernen, die Flugphase zu kontrollieren. Deshalb führten wir auch ein paar Wettrennen durch. Daran hatten sie viel Spaß. Danach fing es dann mit den ersten einfachen Elementen an z.B. Rollen, Handstände und Räder. Die Größeren wagten sich dann auch an die schwierigeren Elemente, wie z.B. Flick Flack und Salto. 

Weiterlesen...
 
Kinder-Yoga Drucken
 
 
KinderYoga
 
 
21.4.-16.6.17
 
 
Freitag: 15-16h für 3-5 Jahre
16-17h für 6-8 Jahre
Halle Herrmann-Ruge-Weg, Hummelsbüttel
 
Yoga für Kinder ist voller Freude, Spiel und Fantasie. Es gibt keinen Leistungsdruck, kein Werten, kein Richtig und kein Falsch. Vertrauen, positiver Zuspruch und das damit wachsende Selbstbewusstsein, sind die beste Basis für eine gesunde Entwicklung von Körper und Psyche des Kindes.
Spielerisch lernen die Kinder, ihre Motorik (Beweglichkeit, Balance und Koordination) zu verbessern, sich zu konzentrieren und zu entspannen. Sie summen wie eine Biene, hüpfen wie ein Frosch, strecken sich wie eine Katze, werden ruhig wie eine kleine Maus oder leicht wie eine Feder.
Kinder brauchen nach einer langen Kita- oder Schulwoche Bewegungserfahrungen, die den Körper stärken und zugleich entspannen. Deshalb bieten wir ab April, am Freitagnachmittag, unseren KinderYogakurs mit Natascha Josch im Hummelsbütteler Sportverein an. (Kosten: 48,- €, für Vereinsmitglieder 44,- €)

Information & Anmeldung:
Geschäftsstelle
Hummelsbütteler Hauptstr. 102, HH
040/ 538 10 44 (Di 10-12h & Do 17-20h)
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 
Hummelsbüttel swingt weiter Drucken
Tanzen - Kurse

Und die Swing Kurse starten mit einem Sonderangebot für alle Vereinsmitglieder:

Alle Kurse zum halben Preis für Mitglieder des HUSV!!!

 

Der Hummelsbüttler Sportverein setzt nach den Frühjahrsferien die fortlaufenden Swingtanz-Kurse montags mit neuen Themen fort: auf zwei Leveln!

Für Einsteiger und Anfänger (1) - immer 19:00-20:30h -

und für Tänzer mit sicheren Grundlagen (2) - immer 20:30-22:00h.

 

Die Kurse sind in kurze Abschnitte geteilt, so dass neue Teilnehmer einfach am Anfang eines Abschnitts dazu kommen und das typische Swingtanz-Gefühl erleben können. Die ideal tanzbare Aula in der Sengelmannstraße 50 ist dafür genau der richtige Übungsort! Die Themen ergänzen einander. Vereinsmitglieder zahlen nur 4 Euro je 90-Minuten-Einheit!

 

Swingtanzen hat seine Wurzeln im Lebensgefühl des Jazz und Blues: "Wenn du Sorgen hast, tanz sie dir weg!" Große individuelle Freiheit geht mit hohem Geschick einher, um gemeinsam als Tanzpaar und in der Gemeinschaft "Musik in Bewegung" gestalten zu können. Die verschiedenen Stilformen ergänzen einander, wobei "Lindy Hop" alle Stile in sich vereint und doch noch etwas ganz eigenes hinzufügt.

 

Für die Jüngeren vielleicht interessant: Im Lindy Hop und der Solo-Form "Authentic Jazz Dance" finden die Old School Hip-Hop-Stile ihren Vorläufer!

Und für die älteren Semester zur Beruhigung: wir gehen es anfangs etwas ruhiger an. Anfangs ...

 

Fürs Swingtanzen braucht man sich nicht paarweise anmelden, da die Tanzpartner im Kurs laufend gewechselt werden! Paarweise Anmeldung hilft uns aber beim Organisieren.

 

 

Themenblöcke 20. März - 10. April (4 Termine)

 

Partner-Charleston (Level 1) 19:00h bis 20:30h

Charleston ist der erste echte Jazztanz. Aus ihm entstanden alle anderen Swing-Paartänze. Seine relativ einfache Rhythmik macht ihn bei Anfängern beliebt. Charleston strahlt mit seinen "verrückten" Bewegungen überbordende Lebensfreude aus.

 

Vitamin-Booster (Level 2) 20:30h bis 22:00h

Du hast bei deinen ersten Swingtanz-Kursen erfahren, dass du bessere Grundlagen brauchst: Rhythmus, Balance, Körpergefühl für Connection und Flow, Beweglichkeit für Isolationen. In diesem Kurs erlebst du, wie du deinen Booster zündest!

 

 

Themenblöcke 8. Mai - 29. Mai (4 Termine):

Balboa (Level 1) 19:00h bis 20:30h

Der Swingtanz Balboa bietet ein Gefühl enger Verbundenheit. Seine Grundlagen helfen enorm beim Erlernen anderer Swingtänze. Diese Einführung vermittelt einfache, Charleston-ähnliche Rhythmen, das Prinzip des Führens und Folgens, und typische Figuren in geschlossener Tanzhaltung.

 

The Lindy Chorus (Level 2) 20:30h bis 22:00h

Eine Unterrichts-Routine von Frankie Manning, dem "Botschafter des Lindy Hop", der das Swingtanzens geprägt hat wie kaum ein anderer!

Der "Lindy Chorus" fügt viele seiner typischen Moves zusammen. Er macht Frankies herausragenden Umgang mit Musik und Rhythmus erlebbar. Und er zaubert zuverlässig das breite "Frankie-Lachen" in dein Gesicht!

 

 

Themenblöcke 13. Juni - 17. Juli (6 Termine):

Lindy Hop (Level 1) 19:00h bis 20:30h

Lindy Hop ist der vielseitigste Swingtanz mit einem ausgeprägten Jazz-Charakter. Du lernst die wichtigsten Rhythmen und prägenden Figuren kennen, sowie das besondere Lebensgefühl, das mit diesem Tanz verbunden ist.

 

Lindy Hop: Improve your Connection (Level 2) 20:30h bis 22:00h

Entspannt und deutlich führen, entspannt und aufmerksam folgen, vielseitiger führen und folgen: Wie kannst du dich besser auf deinen Partner einstellen? Für mehr Sicherheit, Variationen und Harmonie im Tanz!

 

 

Voraussetzungen:

Im Prinzip kannst du bei allen Kursen auch "quer" einsteigen: wenn du die passenden Voraussetzungen mitbringst. Im Zweifel vorab beim Trainer nachfragen! Anfänger kommen bitte unbedingt jeweils zum Anfang eines Themenabschnitts!

 

Level 1: Einsteiger "ab Null" und Anfänger mit geringen Vorkenntnissen.

Tänzer mit Lindy Hop-Vorkenntnissenn können hier zentrale Grundlagen wiederholen oder auf neue Art kennenlernen.

 

Level 2 und besser: Du kennst bereits zentrale Moves und Techniken (mit

Namen!) und willst deine Grundlagen ergänzen. Auf Swingpartys tanzt du Triplestep, Swing-out und Lindy-Charleston. Du möchtest mehr Figuren lernen und Übergänge sicherer, deutlicher und musikalischer gestalten.

 

Besondere Voraussetzungen für:

"Lindy Hop Level 1": Vorkenntnise aus Charleston oder Balboa sind hier nützlich - aber nicht erforderlich.

"Vitamin-Booster": Hier bist du willkommen, wenn du "nur" gute Vorkenntnisse aus anderen Swingtänzen hast, zum Beispiel Charleston-Breakaway oder Toss-out/Come-around und Lolli-Kicks.

"Lindy Chorus": du tanzt Swing-out auch bei mittlerem Tempo (160-180 Beats pro Minute) und hast erste Erfahrung mit Authentic Jazz Steps.

Abfolgen von vier Figuren kannst du sicher reproduzieren.

 

 

Kosten je Teilnehmer:

Themen mit 4 Terminen: Vereinsmitglieder 16 Euro, sonst: 32 Euro Themen mit 6 Terminen: Vereinsmitglieder 24 Euro, sonst: 48 Euro

 

Ort für alle Kurse:  Hamburg Alsterdorf, Aula der Robert Koch Schule, Ecke Sengelmannstr. / Rathenaustr.

 

Anmeldungen bei: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. per mail oder telefonisch bei Peter Bogdahn Tel 538 12 44

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Hummelsbütteler Sportverein, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting